© Wochit
So trainiert "The Rock"

Er ist eine menschliche Maschine: Dwayne "The Rock" Johnson (45) ist ein echtes Muskelpaket. Bei 120 Kilogramm Kampfgewicht hat sein Körper einen Fettanteil von gerade mal 7 Prozent. Doch wie schafft er das? Die Antwort ist recht simpel: durch harte Arbeit. Er geht 6 Mal wöchentlich ins Fitnessstudio. Seine Routine startet um 4 oder 5 Uhr morgens mit einem Cardio-Training. Nach dem Frühstück geht's mit umfassendem Krafttraining weiter. Jeden Tag ist eine andere Körperpartie an der Reihe. Außerdem besteht sein Ernährungsplan aus täglich 5 Mahlzeiten mit 6.000 Kalorien pro Tag.