US-Schauspieler will Trump-Parodie fortführen

Alec Baldwin (59) kriegt nicht genug - und zwar von seiner Rolle als US-Präsident. "Ich glaube, die Zuschauer hatten Spaß daran", sagt der US-Schauspieler über seine gefeierte Parodie von Donald Trump für die Satireshow "Saturday Night Live". Er bestätigte seine Rückkehr als Trump-Darsteller im Herbst, allerdings müsse er seine Auftritte wegen eines vollen Terminplans etwas zurückschrauben. Baldwin war seit dem Wahlkampf oft mit blonder Perücke und orangefarbenem Make-up im TV zu sehen.