© dpa
Überfall auf Uschi Glas' Sohn

Ben Tewaag wurde in Berlin Opfer eines Gewaltverbrechens. Der Sohn der Schauspielerin Uschi Glas (73) sei laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung am Freitagnachmittag auf dem Weg zum Bahnhof gewesen. Als ein Dieb versuchte, seinen Koffer zu klauen, wurde Tewaag verletzt. Wie der 41-Jährige schilderte, war die Polizei schnell vor Ort. Auf Instagram zeigte er seine Verletzung: Ein tiefer Riss an der Lippe. Dennoch verzichtete Tewaag auf einen Besuch im Krankenhaus. "Nach dem 1. Schock wollte ich nur noch meinen Zug erreichen", wird er von der "Bild" zitiert.