Foto: Getty Images
Ingolstadt: Groß wechselt auf die Insel

Der Wechsel von Pascal Groß in die Premier League ist perfekt. Der Mittelfeldspieler wechselt vom FC Ingolstadt zum Aufsteiger Brighton & Hove Albion. Der Bundesliga-Absteiger kassiert dafür nach eigenen Angaben eine Rekordablösesumme. Laut "Bild" soll die Ausstiegsklausel von Groß bei über drei Millionen Euro liegen. Groß spielte seit fünf Jahren für die Schanzer und unterschrieb nun für die kommenden vier Jahre bei den Seagulls. "Ich bin stolz darauf, ein Teil des FCI gewesen zu sein. Jetzt wünsche ich mir zum Abschluss einen Heimsieg und freue mich, danach auf die neue Aufgabe", so Groß.