© dpa
Hamburg: Mann im Treppenhaus niedergeschossen - Täter auf der Flucht

In Hamburg-Eppendorf wurde im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses ein Mann erschossen. Die Identität des Opfers war zunächst unklar. Von den Tätern fehlt noch jede Spur. "Die Lage ist immer noch sehr nebulös", sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittler suchen nach Zeugen. Die Tat geschah am frühen Sonntagmorgen. Nach ersten Erkenntnissen trafen 4 Männer gegen 4.30 Uhr in dem Treppenhaus aufeinander. Das Opfer war laut Polizei in Begleitung eines Bekannten. Bei dem Aufeinandertreffen habe einer der beiden Verdächtigen einen tödlichen Schuss auf den Mann abgegeben.