© dpa
Schüler ersticht Mitschüler

Tragischer Vorfall an einer Schule in Lünen: Ein Schüler soll dort einen Mitschüler getötet haben.  Der 15-jährige Tatverdächtige wurde festgenommen, wie die Dortmunder Polizei mitteilte. Der getötete Junge war 14 Jahre alt. Die Tat ereignete sich an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule. Mehrere Medien berichten davon, dass der Schüler erstochen worden sein soll. Laut Polizei hat der 15-Jährige sowohl die deutsche als auch die kasachische Staatsbürgerschaft. Das Todesopfer ist ebenfalls Deutscher. Mehr dazu und weitere Nachrichten in den Video-Clips.